ADAC gelbhilft

Einsatz bei der 3 Städte Rallye 2017

Dieses Jahr war auch der MSC Nandlstadt bei der 3 Städte Rallye rund um Karpfham vertreten, (noch) nicht mit Teilnehmern aber als Unterstützung der Sportwarte. Schon am Donnerstag machten sich Michael Kawan, Sabine Kawan und Ingo Heinker auf den weg Richtung Passau. Streckenposten beim Shakedown in Reutern stand auf dem Programm, Freitag ging es dann nach Österreich auf die WP 2/4 Esternberg und am Samstag sorgten sie auf der WP 7/10 St.Salvator für Sicherheit. Mein Einsatz begann erst Freitag nachmittag, erster Rallyeeinsatz als Zeitnahme Anwärter. Eingeteilt eigentlich erst für ZK service in, wurde ich gleich beim Start mit eingebunden – Bordkarten austeilen und Liste schreiben. Mein eigentlicher Job für Freitag, ZK service in, zog sich dann noch bis 23:00 Uhr. Samstag morgen hieß es dann raus aus dem Servicepark, Ziel WP5/8 war der neue Einsatzort.

Christian Loos, Bilder Michael Kawan / Christian Loos

Share

Autoslalom MC Labertal / MSF Freising 1.10.2017

Zweiter Polotest war ganz gut! Könnten heute die Regenreifen testen, fuhren sich top. Theo Neubauer hatte auf Anhieb gute Zeiten, Christian Haider fuhr seinen ersten Slalom und mir fehlt noch einiges an Übung – hab’s im zweiten Lauf mit dem groben Gasfuß probiert, klappte nicht waren ein paar Pylonen im Weg!!!

Ebenfalls für den MSC am Start,  Helmut Steiger mit seinem C Kadett und Sabine & Michael Kawan auf ihrem Fiat Cinquecento.

Somit 6 Starter vom MSC Nandlstadt. 😎

Hatten aber einen riesen Spass! 🙂
Ergebnisse auf mclabertal.de

(Bericht: Christian Loos)

Onboard von Gerhard Lehrhuber

Share

Streckenposteneinsatz Niederbayernrallye 2017

Auch dieses Jahr unterstützen wir wieder gemeinsam mit dem MSF Freising die RIGA bei der Niederbayernrallye. Mit 6 Mann waren  wir auf der WP 9/11 Rannertsreit als Streckenposten im Einsatz.

Share

Oldtimertreffen 2017

Auch dieses Jahr beteiligten wir uns wieder mit unserem Oldtimertreffen am Fest der Sinne. Ab 9:00 Uhr stand unsere erfahrene Küchencrew bereit um die eintreffenden Oldtimerfahrer mit Weisswürste zu verpflegen. Leider sorgte ein längerer Regenschauer am Vormittag für ein abreißen des ‚Oldtimerstroms‘, denoch konnten wir insgesamt 170 Fahrzeuge zählen. Auch unsere Küche hatte mit Gyros, Schweinswürstel, Pommes und etlichen anderen leckereien einiges zu tun.

Als nach mitttag die Sonne wieder schien tauchten noch einige interessante Fahrzeuge auf, z.B. ein BMW M1, Ferrari 308, Fordson, ……..   Der Kaffee und Kuchenverkauf startete richtig durch, unzählige Kuchen und Torten standen zum Verkauf, hier noch ein grosses Danke an die vielen Spender!

Auch die vom MSF Freising zur Verfügung gestellten drei Rallye Ascona waren interessierten Blicken ausgesetzt, ein schönes Beispiel für den aktiven Motorsport in unserer Region. Leider konnten wir aufgrund eines Anhängerschadens am Samstag unseren Clubpolo für den Autoslalom nicht ausstellen.

Share