Autoslalom

5.ADAC Autoslalom Holledau des MSC Nandlstadt

Nach 2 Jahren Corona Zwangspause fand am 22. Mai der 5.ADAC Autoslalom Holledau des MSC Nandlstadt statt. Schon 2 Wochen vor der Veranstaltung waren alle 80 Startplätze vergeben. Auf der 900m langen anspruchsvoll gesteckten Strecke ging es mehr um präzises Fahren als reine Geschwindigkeit.
Den Gesamtsieg holte sich Michael Giebel vom MSC Indersdorf mit seinem Opel Kadett C Coupe vor Christian Brandlmeier, MSC Velden und Manuel Buchner, ATC Weiden beide auf VW Polo.
Wieder am Start war auch die Gruppe SE (Slalomeinsteiger), für Jugendliche ab 16 Jahren. In dieser Gruppe wird nicht auf Bestzeit, sondern auf Gleichmäßigkeit gewertet, das heißt man muss zwei möglichst gleichschnelle Läufe abliefern. So ist hier ein sauberer und sicherer Fahrstil wichtiger als die Jagd nach Bestzeiten. Den Pokal holte sich hier Selina Haidl vom MSC Emmersdorf, mit einer Abweichung von nur 0,21 Sekunden, vor Jonas Stockinger, MTC Waldkirchen und Marcus Schmid, AMC Regen.
5.ADAC Autoslalom Holledau, 22.Mai 2022

Alle Ergebnisse auf unserer Veranstaltungsseite

 

 

 

Danke an alle Helfer und Starter 2022,  ich hoffe wir sehen uns auch wieder 2023!

Eine Antwort auf „Autoslalom“

  1. Als Wiedereinsteiger in den Motorsport möchte ich mit meinem 45 Jahre alten, aber heißen Mini gerne an eurem Slalom teilnehmen. Bitte um Aufnahme in den Verteiler und rechtzeitige Benachrichtigung sobald eine Nennung erfolgen kann.

Kommentare sind geschlossen.